Nationaler Zukunftstag 2018

am 8. November 2018


Am Nationalen Zukunftstag konnten sechs Kinder der Region in unserem Betrieb Technikluft schnuppern.

Beim feilen, schleifen, abisolieren, löten und montieren durften sie ihr handwerkliches Geschick üben und zur Ergänzung bei der Administration über die Schultern schauen sowie in der Entwicklung im CAD etwas gestalten.

Voller Motivation wurde Hand angelegt, nachgefragt und ausprobiert. Eine willkommene Abwechslung zur Schule, wie man der Aussage eines Mädchens entnimmt: «Es hat viel Spass gemacht, dass wir praktisch einiges ausprobieren konnten.» Ob die Jugendlichen durch diesen Praxistag in ein paar Jahren den Weg zum Automatiker oder Polymechaniker einschlagen wird sich zeigen. Hauptsache ist, dass der Spassfaktor gross war und die jungen Leute einen spannenden Einblick in den Arbeitsalltag und die Betriebsabläufe unserer Firma hatten.  

AUSSTELLUNG / MESSEN

Wir würden uns freuen Sie an einer der kommenden Messe zu treffen!


Hunkeler Innovationdays
25.- 28. Februar 2019

 

 

 

Bereits besuchte Messen:

 

 

 

 

 

PUBLIKATIONEN


Medienmitteilungen

09. Oktober 2018

Neuer Standort in Immensee

 

Medienberichte

24. Oktober 2018 - Freier Schweizer

Vereinte Kräfte an einem Standort

11. Oktober 2018 - BOTE der Urschweiz
Durch Standortzusammenlegung Synergien und Wachstum optimieren

 

September 2018 - bindereport
DIGI-B - Anspruchsvolle Sonderlösungen

 

März 2018 - bindereport
DIGI-B - Farbschnitt_industriell_produziert

 

Februar 2017 - PC control
WIRO 4 - Durchgängiges Automatisierungssystem - Drahtkammbindung



DIGI-B

Digitaler Farbschnitt


Seit Januar 2018 können wir Ihnen die DIGI-B anbieten.

Wenn Sie diese effiziente Maschine besichtigen möchten, kontaktieren Sie uns noch heute, um einen Termin zu vereinbaren.

Wir freuen uns Sie persönlich und individuell zu beraten und heissen Sie herzlich willkommen für einen Besuch in unserem Betrieb.

Das Kurzprofil finden Sie hier.

WIRO 4.02 und SIX-CUT

Die zweite Linie ist im Aufbau


Die WIRO 4.01 ist seit mehr als drei Jahren in Betrieb und hat bereits über eine Million Produkte verarbeitet. Mit der zweiten Maschine WIRO 4.02 wurde eine Komplettlinie zur Verarbeitung ab Falzbogen realisiert. Die Linie integriert eine Müller-Martini ZTM mit der Durrer-Neuentwicklung des SIX-CUT und der Stanz- und Bindelinie der WIRO 4.

Damit werden vollautomatisch Wire-O gebundene Produkte ab Falzbogen inklusive Werbeseiten und Deckel mit höchster Effizienz und kurzen Umstellzeiten produziert.

Weitere Angaben finden Sie hier.

TSA

Kundenwunsch umgesetzt von Durrer


Der Ticketstanz-Automat TSA ist in enger Zusammenarbeit mit einem Schweizer Kunden projektiert, entwickelt und gebaut worden.