Integrale Produktion

Innovative Produkte, komplexe Herstellungsprozesse und vielschichtige Verarbeitungsschritte erfordern präzise und effiziente Maschinen. Oft sind geeignete Komponenten und Maschinen nicht als Standardprodukte verfügbar.

Das Durrer-Team ist gewohnt, interdisziplinär zu arbeiten. Eigene Spezialisten aus den relevanten Fachbereichen stehen für Analyse, Entwicklung, Planung und Konstruktion bereit. In der internen Fertigung werden Komponenten mit einem erstklassigen Maschinenpark kurzfristig hergestellt. Erfahrene Mechatroniker sind für Zusammenbau, Test, Schulung und Unterhalt zuständig.

Mehr erfahren



Grafische Maschinen

Seit mehr als 40 Jahren bauen wir Registerstanzmaschinen. Weltweit bekannt sind unter anderem die Maschinentypen REMAT und REGA.

Neben der Griffregisterbearbeitung bauen wir raffinierte Maschinen für die Wandkalenderkonfektionierung, Bücher- und Buchblockbearbeitung sowie für die Bindetechnik.

Das Automatisierungspotential in der grafischen Industrie bleibt hoch. Unsere Erfahrungen in der Papierweiterverarbeitung kombiniert mit unserer Kompetenz als Spezialmaschinenbauer macht uns zu Ihrem idealen Partner.

Mehr erfahren

News

drupa 2016

Rückblick auf eine erfolgreiche Messe



Herzlichen Dank für Ihren Besuch beim Durrer-Team während der Drupa 2016. Die Firma Durrer Spezialmaschinen darf auf eine erfolgreiche Messezeit in Düsseldorf zurückschauen. Ihr Interesse an unseren Maschinen und Entwicklungen sowie die guten Gespräche mit Kunden, Interessenten, Mitbewerbern, Lieferanten und Standnachbarn haben uns sehr gefreut.




WIRO 4

die neuste Entwicklung von Durrer



WIRO 4 ist die jüngste Entwicklung von Durrer: Die 12 Meter lange Maschine trägt Buchblock, Deckel sowie Werbeseiten vollautomatisch zusammen und bindet diese mit einer Wire-O-Bindung.

Mehr erfahren



TSA

Kundenwunsch umgesetzt von Durrer



Der Ticketstanz-Automat TSA ist in enger Zusammenarbeit mit einem Schweizer Kunden projektiert, entwickelt und gebaut worden. Wir freuen uns, die fertige Maschine auf der drupa 2016 präsentieren zu können.